Camo Hut Club

Cooperation with Free Radicals Program / Kooperation mit dem Free Radicals Programm

1/4

As part of the Learnscapes program, architect Alina Biriukova and media artist Olya Korsun submitted the proposal “Camo Hut Club” in the Open Call for the “Free Radicals”. They wanted to build a high seat on Floating site and design it together with young participants. Alina built the high seat in summer 2021 and in September Alina and Olya invited participants of the Floating Kidsuni to design the walls of the hut together with them. We built ladders and gathered materials at Floating University to weave the walls of the hut. We also made our own camouflage costumes to keep us invisible while observing on our CAMO high seat. This collaboration discussed also the question how high seats are mainly used in Germany, namely for hunting. Alina and Olya asked the participants what the high seat in the Floating University should be used for. The list with the suggestions you can find in the cozy Camo Hut. This new place was already used in many ways after the workshop. 

 

 

 

Im Rahmen des Learnscapes Programms reichten die Architektin Alina Biriukova und die Medienkünstlerin Olya Korsun im Open Call für die “Free Radicals” den Vorschlag “Camo Hut Club” ein, um einen Hochsitz auf das Floating Gelände zu bauen und den sie zusammen mit jungen Teilnehmer:innen gestalten wollten. Den Hochsitz baute Alina im Sommer 2021 und im September luden Alina und Olya Teilnehmende in der Floating Kidsuni ein, mit ihnen gemeinsam die Wände des Ausgucks zu gestalten. Wir bauten Leitern und sammelten Material in der Floating University, um die Wände der Hüte zu weben. Außerdem fertigten wir uns unsere eigenen Tarnkostüme, damit wir beim Beobachten auf unserem CAMO Hochsitz unsichtbar bleiben. In dieser Kooperation ging es auch um die Frage, wie Hochsitze in Deutschland hauptsächlich genutzt werden, nämlich zur Jagd. Alina und Olya fragten die Teilnehmer:innen, wozu der Hochsitz in der Floating University genutzt werden soll. Die Liste mit den Vorschlägen befindet sich im gemütlichen Camo Hut, dieser neue Ort wurde im Anschluss an den Workshop schon vielfältig genutzt.